Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein Weibern e.V.
Römerstraße 10
56745 Weibern

Telefon/Fax DRK Heim:
Telefon 02655/960845
Telefax 02655/960845

info[at]ov-weibern.drk[dot]de

Telefon Vorsitzender:
02655/2536

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Weibern!

Foto: Das DRK-Heim des DRK-Ortsvereins Weibern
Foto: DRK OV Weibern - Das DRK-Heim in der Römerstraße

Hier finden regelmäßig unsere Bereitschaftsabende, JRK Gruppenstunden oder auch Übungen der Verpflegungsgruppe statt.

Hier spielt sich unser Vereinsleben ausserhalb der Einsätze statt.

 

Martinsumzüge 2022

Auch in diesem Jahr wurden durch die Helfer des OV Weibern die St. Martinsumzüge in den Ortschaften Wabern, Hausten und Weibern sanitätsdienstlich begleitet. So waren die Helfer an drei aufeinander folgenden Tagen im Einsatz. Dank guter Organisation und umsichtigen Teilnehmern verlief alles gut und reibungslos.
Wir danken allen Beteiligten und freuen uns schon auf das nächste Jahr

Zweiter Hilfgütertransport während des Krieggeschehens für die Ukraine

Blutspendetermine des DRK OV Weibern

Im Jahr 2023 finden in Weibern folgende Blutspendetermine freitags von 16:30 - 20:30 Uhr statt:

10.03.2023

12.05.2023

21.07.2023

06.10.2023

08.12.2023

Terminreservierung unter: https://terminreservierung.blutspendedienst-west.de/oeffentliche-spendeorte/50113116/termine?reservation_context=eyJkb25hdGlvbl90eXBlIjoiYmQiLCJkYXRlIjoiMjAyMy0wMy0xMCJ9 

Ebenfalls finden in Maria Laach folgende Blutspendetermine freitags von 13:30 - 15:00 Uhr statt:

27.01.2023

21.07.2023

06.10.2023

Terminreservierung: https://terminreservierung.blutspendedienst-west.de/oeffentliche-spendeorte/50113114/termine?reservation_context=eyJkb25hdGlvbl90eXBlIjoiYmQiLCJkYXRlIjoiMjAyMy0wMS0yNyJ9

Der DRK Ortsverein Weibern freut sich wieder auf ein zahlreiches Erscheinen der Blutspender.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bei den Blutspenden ist aufgrund der Corona-Pandemie besonders zu
beachten:

1. Die Blutspende findet in der Robert-Wolff-Halle statt.

2. Bitte bringen Sie nach Möglichkeit einen eigenen Mund-Nasen-Schutz mit.

3. Anstatt der sonst üblichen Verköstigung gibt es im Anschluss an die Blutspende ein entsprechendes Lunchpaket.

Wer soll Blutspendetermine nicht aufsuchen?

1.    Personen, die an Corona erkrankt sind, mit leichtem Krankheitsverlauf (z.B. Schnupfen- oder Erkältungssymptome), müssen bis eine Woche nach Abklingen der Symptome warten, bevor sie wieder zur Spende zugelassen werden

2.    Personen, die an Corona erkrankt sind, mit schwerem Krankheitsverlauf (z.B. Fieber), müssen bis 4 Wochen nach Abklingen der Symptome warten, bevor sie wieder zur Spende zugelassen werden

Da auch jetzt viele Patienten auf lebensrettende Blutkonserven angewiesen sind, wird Ihr Blut dringend benötigt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webpräsens des Blutspendedienstes unter www.blutspendedienst-west.de.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit einem dringenden Appell wendet sich der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes an alle Blutspender und ganz besonders an alle, die zum ersten Mal spenden möchten.

Grundsätzlich kann jeder gesunde Erwachsene mit einem Mindestgewicht von 50 kg ab 18 Jahren Blut spenden. Mehrfachspender dürfen generell bis zu einem Alter von 68 Jahren (bis zum 69.Geburtstag) Blut spenden. Zukünftig können sie nach individueller Entscheidung der Ärzte am Blutspendetermin vor Ort bis zu einem Alter von 72 Jahren (bis zum 73.Geburtstag) zur Spende zugelassen werden. Erstspender können nach individueller Entscheidung der Ärzte am Blutspendetermin vor Ort bis zu einem Alter von 64 Jahren (bis zum 65. Geburtstag) Blut spenden.

Vor der Spende findet eine ärztliche Untersuchung und auf Wunsch eine ausführliche Information statt, um Risiken für den Spender auszuschließen.

Ab 2017 müssen alle Spender, sowohl Erstspender als auch Wiederholspender, zusätzlich zum Blutspendeausweis einen amtlichen Lichtbildausweis bei der Anmeldung vorlegen. Sollte kein Ausweisdokument durch den Spender vorgezeigt werden, so ist dieser leider von der Spende zurückzustellen.

 

Mitgliederwerbung

Sanitätsdienst

Foto: Sanitätsdienst beim Fisherman´s Friend StronmanRun 2011
Foto: DRK OV Weibern

Sportveranstaltung oder Wanderung: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung.

 

Altkleidersammlung

Zurzeit ist kein Termin für die nächste Altkleidersammlung bekannt. Es besteht jedoch die Möglichkeit Kleiderspenden in den bereit gestellten Altkleidercontainer neben dem DRK-Heim in Weibern einzuwerfen.

Kursangebote

Foto: Frau übt Wiederbelebungsmaßnahmen an einer Puppe.
Foto: A. Zelck / DRK
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Fit in Erster Hilfe
  • Erste Hilfe am Kind
  • Erste Hilfe für Sportgruppen
  • Familienprogramm
  • Babysitterausbildung und -vermittlung
  • Pflegkurs Häusliche Krankenpflege