Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein Weibern e.V.
Römerstraße 10
56745 Weibern

Telefon/Fax DRK Heim:
Telefon 02655/960845
Telefax 02655/960845

info[at]ov-weibern.drk[dot]de

Telefon Vorsitzender:
02655/2536

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Weibern!

Foto: Das DRK-Heim des DRK-Ortsvereins Weibern
Foto: DRK OV Weibern - Das DRK-Heim in der Römerstraße

Hier finden regelmäßig unsere Bereitschaftsabende, JRK Gruppenstunden oder auch Übungen der Verpflegungsgruppe statt.

Hier spielt sich unser Vereinsleben ausserhalb der Einsätze statt.

 

Weihnachtsgrüße

Jahresabschluss 2017

Am Freitag, den 15. Dezember, fanden sich wieder zahlreiche Mitglieder des Ortsvereins im DRK-Heim ein, um genmeinsam den alljährlichen Jahresabschluss im Rahmen einer gemütlichen Weihnachtsfeier teilzunehmen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorsitzenden, Bernd Schricker, und die Bereitschafstleiterin, Steffi Nett, wurde die Feierlichkeit eröffnet. 

Im Anschluss konnten sich die Helfer an dem üppigen Buffet bedienen, welches anlässlich des Jahresabschlusses nicht selbst durch das Küchenteam zubereitet, sondern durch die Metzegerei Rausch aus Rieden angeliefert wurde.

Traditionell wurde anschließend mit einem Weihnachtslied der Nikolaus begrüßt, welcher für die artigen Helfer Geschenke mitgebracht hatte. 

Auch die Bereitschaftsleitung wollte den Helfern für die geleisteten Stunden aus 2017 danken. So erfreute sich jeder Helfer über einen praktischen Trinkbecher mit Karabinerhaken, welcher in den anstehenden Diensten praktikabel eingesetzt und mitgenommen werden kann. Neben den bereits geleisteten Stunden wurden jedoch auch die anstehenden Einsätze angesprochen und neben dem Präsent jedem Helfer eine umfangreiche Terminliste für 2018 ausgehändigt.

Traditionell wurde zum Abschluss eine Verlosung veranstaltet. Wie jedes Jahr gab es wieder viel zu lachen und die reichlichen Preise bereiteten den Helfern viel Freude.

Nach der Verlosung wurde der Abend in gemütlicher sowie geselliger Runde ausklingen gelassen.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle Helfer, die zu dem gelungenen Abend sowie den geleisteten Stunden aus 2017 beigetragen habe.

Auf ein erfolgreiches Jahr 2018!

Blutspenden bald nur noch mit amtlichen Lichtbildausweis

Im nächsten Jahr wird es eine wichtige Änderung auf unseren Blutspendeterminen geben, über die wir Sie bereits vorab informieren möchten.

Ab 2017 müssen alle Spender, sowohl Erstspender als auch Wiederholspender, zusätzlich zum Blutspendeausweis einen amtlichen Lichtbildausweis bei der Anmeldung vorlegen.

Auf Grundlage der "Richtlinien zur Gewinnung von Blut und Blutbestandteilen", welche zurzeit überarbeitet werden, wird durch Auflage der Aufsichtsbehörden für die ärztliche Spenderzulassung die Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises vorgeschrieben.

Sollte kein Ausweisdokument durch den Spender vorgezeigt werden, so ist dieser leider von der Spende zurückzustellen.

Zu den Ausweisdokumenten zählen: Personalausweis, Reisepass, Führerschein, gleichartige Dokument anderer Staaten, Aufenthaltstitel und -gestattungen, Ausweisdokumente von Bundes- oder Landesbehörden oder der deutschen Streitkräfte.

Im Jahr 2017 finden folgende Blutspendetermine jeweils freitags in Weibern von 17:00 - 21:00 Uhr und in Maria Laach von 13:30 Uhr - 15:00 Uhr statt:

08.12.2017

Der DRK Ortsverein Weibern freut sich wieder auf ein zahlreiches Erscheinen der Blutspender.

Mitgliederwerbung

Sanitätsdienst

Foto: Sanitätsdienst beim Fisherman´s Friend StronmanRun 2011
Foto: DRK OV Weibern

Sportveranstaltung oder Wanderung: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung.

 

Altkleidersammlung

Zurzeit ist kein Termin für die nächste Altkleidersammlung bekannt. Es besteht jedoch die Möglichkeit Kleiderspenden in den bereit gestellten Altkleidercontainer neben dem DRK-Heim in Weibern einzuwerfen.

Kursangebote

Foto: Frau übt Wiederbelebungsmaßnahmen an einer Puppe.
Foto: A. Zelck / DRK
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Fit in Erster Hilfe
  • Erste Hilfe am Kind
  • Erste Hilfe für Sportgruppen
  • Familienprogramm
  • Babysitterausbildung und -vermittlung
  • Pflegkurs Häusliche Krankenpflege